Kosten

Kosten sollten immer etwas mit Wert zu tun haben. Ausbildungskosten sind für jeden Studenten eine Investition in seine Zukunft. Für unser Musikinstitut sind die Studierenden, die Investition in unsere Zukunft. Wir spüren jeden Tag wie schwierig es ist junge, motivierte, gut ausgebildete und frei denkende Lehrkräfte zu finden.

Also ist es naheliegend, dass wir unsere Zukunft selbst in die Hand nehmen und den Studenten die wir für qualifiziert und endwicklungsfähig halten, eine umfangreiche, den Bedürfnissen entsprechende Ausbildungen ermöglichen.

Die Lehrkraftausbildung am Musikinstitut GENIMA ist Privat und somit im vollen Umfang gebührenpflichtig. Die Semestergebühr ist abhängig vom tatsächlichen Aufwand an Unterrichtsstunden, der wiederum abhängig von der Aufnahmeprüfung ist.

Jedoch beträgt die Semestergebühr mindestens 1.200,00 €. Jede Semestergebühr kann in maximal Sechs Teilbeträgen aufgeteilt werden. Die konkrete Höhe der Ausbildungsgebühr wird im Ausbildungsvertrag festgesetzt. Semester und davon abzuleitende Monatsgebühren unterliegen der Umsatzsteuer und werden nach jedem Semester neu berechnet.

In der Regel umfasst die Mindest-Semestergebühr ein wöchentliches Unterrichtspensum von 12 Unterrichtseinheiten. Diese gliedern sich in 5 Einheiten für Haupt-, Nebeninstrument und theoretische Fächer, sowie mind. 7 Einheiten im Rahmen des Praktikums.

Der Wert dessen, eine Ausbildung absolviert zu haben und in einem kreativen Umfeld einer Tätigkeit aus Leidenschaft und Liebe zur Musik nachgehen zu können, ist wohl in Zahlen nicht messbar....

Copyright 2011 GENIMA Ausbildung. www.musikinstitutgenima.de
Template Joomla 1.7 by Wordpress themes free